Martin_Luther_Kirche_ganzkl
 

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserin, lieber Leser,

Sie haben die WAHL! Im Oktober wird nicht nur der bayerische Landtag gewählt, sondern auch der Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde! Deshalb stellen sich in dieser Ausgabe unser 19 Kandidatinnen und Kandidaten vor.

Vielleicht haben Sie schon die Briefwahlunterlagen erhalten, die an alle Wahlberechtigten zentral verschickt werden, ohne dass man sie anfordern muss. Sie haben die tolle Möglichkeit bis zum 21. Oktober 2018 den Kirchenvorstand Ihrer evangelischen Kirchengemeinde schriftlich von zu Hause aus zu wählen, oder Sie kommen am 21. Oktober zwischen 9:00 Uhr und 18:00 Uhr ins Myconiushaus. Sie haben acht Stimmen, weil acht Mitglieder direkt gewählt werden. Zwei weitere werden vom neuen Kirchenvorstand berufen.

Wahlberechtigt ist jedes Gemeindemitglied ab 14 Jahren (konfirmiert). Der Kirchenvorstand leitet zusammen mit Pfarrer und Pfarrerin die Gemeinde. Zeigen Sie durch Ihre Beteiligung an der Wahl, dass es Ihnen nicht gleichgültig ist, was in der Gemeinde geschieht und wie Kirche sich darstellt, per Briefwahl oder direkt am 21. Oktober!

Ich glaub – Ich wähl!


Herzlich grüßt
Ihre Pfarrerin Anne Salzbrenner

 

Wussten Sie schon, ...?

…dass am 3. Oktober der Christustag in der Martin-Luther-Kirche gefeiert wird, von 10 bis 15 Uhr mit Dr. Nikolai Krasnikov und Ulrich Parzany?

…dass die Herbstsammlung des Diakonischen Werkes in diesem Jahr für die Unterstützung obdach- und wohnungsloser Menschen ist?

…dass der neue Kirchenvorstand am 2. Advent (Kirchweih) um 14 Uhr eingeführt wird?